Senioren aus der Isolation holen 



Ein Kunstprojekt für Senioren in Heimen zur Förderung der Lebensfreude durch gemeinsame Kreativität in Corona-Zeiten




Die bunten und stolzen Hühnerdamen sind ein fortlaufendes,
wachsendes kreativ-soziales Projekt der Creativ-Help GmbH.


In diesem Projekt werden Senioren mithilfe des kleinen Bemalhuhns „Ursula“ (20x17x55cm) aus der ihnen drohenden Vereinsamung -gerade zu Corona-Zeiten- in den Seniorenheimen geholt und Gemeinsamkeit und Kreativität gefördert.
Die Hühner-Rohlinge werden mit frei wählbaren Motiven durch die Senioren mit Unterstützung durch einen kreativen Mitarbeiter des jeweiligen Heimes bemalt.

Auch Senioren mit ihren Enkeln können die Hühner-Rohlinge individuell bemalen. Der Gestaltungsprozess von älteren Menschen gemeinsam mit ihren Betreuern oder Verwandten ist der Weg. Das gemeinsame Bemalen fördert das Gefühl der Lebensfreude,
das Miteinander, auch in isolierter Corona-Zeit. 

Die Hühner könnten ein Geschenk sein oder für einen sozialen Zweck versteigert werden. 

Jedes Huhn wird zum Symbol für das Generationen-übergreifende Miteinander. 
Jeder Mensch, alt, jung, Frau, Mann, queer, gleich welcher Herkunft - 
hat das Recht auf Teilhabe und Respekt.

Ein kleines "How-to-do-a-Huhn", © Georg Divossen.

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Die Idee - Der Ablauf

Wir wollen ein Zeichen setzen für einen achtsamen Umgang miteinander - im täglichen Leben und Generationen-übergreifend.

Kleiner Rohling (20x17x55 cm): 65,- € als Paket für Seniorenheime, mit Farben und Pinseln, ausreichend für ein Huhn. 
Farbe und Pinsel stellt creativ-help.de kostenfrei zur Verfügung.

Großer Rohling (105 cm): 130 €.
Die Rohlinge sind aus wetterbeständigem Polyesterharz gefertigt.

Wir suchen laufend Sponsoren für dieses Projekt, um die Hühner-Rohlinge den Seniorenheimen kostenfrei anbieten zu können. Ebenso können Heime und Verwandte über creativ-help.de Rohlinge erwerben. 



#creativhelp
#solidaritaetmitsenioren
#kunsthuhn
#kunsthuhnursula
#kunstistsolidarisch

Der Zeitplan

Start: Dezember 2020.

Die gefühlsmäßig sowieso schon besondere Zeit soll unter Corona-Maßnahmen durch die kreative, gemeinsame Aktion freundlicher und weniger einsam gestaltet werden.

Im Caritas-Seniorenheim in Pulheim bei Köln geht es nun im April 2021 weiter. Der Landrat des Rhein-Erft-Kreises, Frank Rock, unterstützt uns im ganzen Landkreis Rhein-Erft.

Auch junge Menschen werden wieder in den Prozess einbezogen: die junge Künstlerin Jana Livshyts bemalte ein grosses Huhn (230 cm) mit Motiven aus der Creativ-Help-Welt: Hühnern, Katzen, Schafen, Schweinchen sowie Engelsköpfen, eingebettet in die Klosterumgebung.


Die Firma Jonas Farbwerke in 42489 Wülfrath, Familie Rouenhoff

und die Firma M.Kniep GmbH, 50825 Köln, Familie Kniep spenden uns für die Hühner-Bemal-Aktion in den Seniorenheimen und in den Kölner Schulen: 200 x 750 ml Allcolor Volltonfarbe + 300 PVC Leerdosen zum Abfüllen der Farben!

DANKE!

Im Caritas-Seniorenzentrum Pulheim gestalteten im April 2021 weitere Senioren die kleinen Kunsthühner "Ursula". Unterstützung kam von den Schirmherren Henning Krautmacher und Frank Rock.

Im Caritas-Seniorenzentrum St. Liborius in Attendorn/ Repetal und anderen Heimen der Region wurden im März 2021 diese schönen Hühner gestaltet.

Ein Beispiel für gelungene Gestaltung im privaten Bereich während des 2. Lockdowns. ©lilianjancke

Das erste Hühner-Projekt 

Das erste Projekt lief 

über drei Jahre von 2006-09. Hierbei wurden weiße Hühner-Rohlinge in Kitas, Schulen, Vereinen, sozialen Einrichtungen, aber auch in Kommunen, durch Privatleute, Prominente oder Künstler individuell bemalt.


Die sympathische Hühnerfigur "Schantall" wurde zum Symbol für soziales Engagement im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe - etwa, wenn die Figur nach einer Bemal-Aktion versteigert wird und der Versteigerungserlös 
sozialen oder schulischen Zwecken zukam.

Im Clara-Elisen-Stift in Köln haben in den Jahren 2006-09 viele Senioren gemalt. Der Altersdurchschnitt waren 88 Jahre, davon 70 % Demenzerkrankte.



"Das Projekt war eine überaus positive Erfahrung für die Bewohner und auch für mich, aus der vielleicht die eine oder andere Anregung für das eigene kunsttherapeutische Arbeiten erwachsen könnte."

"Der Bemal-Prozess war eine besonders gelungene Aktivität, mit nachhaltigen positiven Effekten für die ganze Gruppe."

Sie wollen selbst gestalten?

Jecke Hühner zum Selbstgestalten können Sie hier erwerben: